Termin Details

Dieser Ter­min läuft vom 28 April 2020 bis 24 August 2020 und find­et das näch­ste Mal am Juli 17, 2020 statt.


Offiziers­gruß

Die Übung kann im Sitzen oder im Ste­hen durchge­führt wer­den (hüft­bre­it­er Stand mit leicht gebeugten Knien):

Oberkör­p­er und Kopf sind ger­ade aufgerichtet, die Arme hän­gen entspan­nt rechts und links am Kör­p­er herunter, die Schul­tern sind tief, die Schul­terblät­ter etwas zusam­menge­zo­gen.

Zunächst einen Arm zur Seite ausstreck­en, so dass er auf Schul­ter­höhe par­al­lel zum Boden ver­läuft. Die Hand­in­nen­fläche zeigt nach vorne.

Nun den Kopf zur Seite neigen, d.h. das Ohr in Rich­tung Schul­ter brin­gen. Zugle­ich den Unter­arm anwinkeln und die Fin­ger­spitzen Rich­tung Schläfe führen. Dann den Kopf wieder aufricht­en und den Unter­arm zurück in die Sei­thalte streck­en, usw.

(Der Ober­arm bewegt sich bei dieser Übung nicht. Er bleibt die ganze Zeit par­al­lel zum Boden in der Sei­thalte.)

Nach 8–12 Wieder­hol­un­gen den zur Seite gestreck­ten Arm kon­trol­liert absenken und die Seite wech­seln.

Ein gutes Tem­po für diese Übung liefert auch hier der eigene Atem­rhyth­mus: Ausat­men, dabei Kopf und Fin­ger­spitzen einan­der annäh­ern, einat­men den Kopf ger­ade machen und zugle­ich den Arm in die Sei­thalte streck­en.

Empfehlung: 2 Durchgänge á 8–12 Wieder­hol­un­gen pro Seite

Die FZZ-Tagesübung zum Lock­ern und Entspan­nen