Termin Details

Dieser Ter­min läuft vom 7 Mai 2020 bis 28 Juli 2020 und find­et das näch­ste Mal am Juli 28, 2020 statt.


Ket­tenkarus­sell

Für die fol­gende Übung wird etwas mehr Platz benötigt: Sie kann im Sitzen auf einem Hock­er (ein Büros­tuhl mit Lehnen ist hier­für nicht geeignet) oder im Ste­hen durchge­führt wer­den (hüft­bre­it­er Stand mit leicht gebeugten Knien).

Oberkör­p­er und Kopf sind ger­ade aufgerichtet, die Arme hän­gen rechts und links am Kör­p­er herunter, die Schul­tern sind tief.

Die Arme sind hän­gen lock­er und entspan­nt an Kör­p­er herunter. Nun lediglich den Oberkör­p­er von ein­er Seite zur anderen drehen.

Durch die Fliehkraft wer­den die entspan­nten Arme schon bei ein­er Drehbe­we­gung in mod­er­atem Tem­po mit ange­hoben und schwin­gen regel­recht hin­ter dem Oberkör­p­er her (wie beim Ket­tenkarus­sell). Am Ende leg­en sich die Arme jew­eils um den eige­nen Rumpf, bevor sie durch die ent­ge­genge­set­zte Drehbe­we­gung des Oberkör­pers wieder zur anderen Seite „fliegen“.

Das macht Spaß und tut gut. Genießen Sie die lock­ernde und mobil­isierende Wirkung dieser Übung!

Ein passendes Tem­po für diese Übung liefert auch hier wieder der eigene Atem­rhyth­mus: Einat­men und den Oberköper zur einen Seite drehen, ausat­men und den Oberkör­p­er zur anderen Seite rotieren. Dabei genießen wie die entspan­nten Arme von selb­st mitschwin­gen.

Empfehlung: 2 Durchgänge á 8–12 Wieder­hol­un­gen (oder so lange wie es gut tut)

Die FZZ-Tagesübung zum Lock­ern und Entspan­nen