Termin Details

Dieser Ter­min läuft vom 18 Mai 2020 bis 25 August 2020 und find­et das näch­ste Mal am Juli 20, 2020 statt.


Spannbre­ite:

Die Übung wird im Sitzen durchge­führt.

Oberkör­p­er und Kopf sind ger­ade aufgerichtet, die Arme hän­gen entspan­nt rechts und links am Kör­p­er herunter, die Schul­tern sind tief.

Zunächst die rechte Hand an die Außen­seite des linken Ober­schenkels leg­en. Dann den linken Arm gestreckt nach hin­ten-oben führen. Dabei den Oberkör­p­er mit zur linken Seite auf­drehen und weit öff­nen. Der Kopf ver­fol­gt die linke Hand und schaut am Ende nach hin­ten-oben. Hier einen kurzen Moment inne hal­ten. Dann den linken Arm wieder absenken, Oberkör­p­er und Kopf nach vorne drehen. Die rechte Hand vom Ober­schenkel lösen.

Nun ist die andere Seite dran: d.h. die linke Hand an die Außen­seite des recht­en Ober­schenkels leg­en. Dann den recht­en Arm gestreckt nach hin­ten-oben anheben. Dabei den Oberkör­p­er mit auf­drehen und mit dem Kopf die Hand ver­fol­gen. Der Blick geht nach hin­ten-oben auf der recht­en Seite. Einen Moment inne hal­ten. Dann den recht­en Arm wieder absenken, Oberkör­p­er und Kopf nach vorne drehen, die linke Hand vom OS lösen und erneut mit der anderen Seite begin­nen.

Ein gutes Tem­po für diese Übung liefert auch hier der eigene Atem­rhyth­mus: Ausat­men, dabei den Arm nach hin­ten-oben führen, den Oberkör­p­er zur Seite öff­nen und mit dem Kopf die Hand ver­fol­gen. Einat­men, den Arm absenken und mit Oberkör­p­er und Kopf zur Mitte kom­men.

Empfehlung: 2 Durchgänge á 8–12 Wieder­hol­un­gen

Die FZZ-Tagesübung zum Lock­ern und Entspan­nen