Termin Details

Dieser Ter­min läuft vom 4 Mai 2020 bis 12 August 2020 und find­et das näch­ste Mal am Juli 7, 2020 statt.


Wind­müh­le

Für die fol­gende Übung wird etwas mehr Platz benötigt: Sie kann im Sitzen auf einem Hock­er (ein Büros­tuhl mit Lehnen ist hier­für nicht geeignet) oder im Ste­hen durchge­führt wer­den (hüft­bre­it­er Stand mit leicht gebeugten Knien).

Oberkör­p­er und Kopf sind ger­ade aufgerichtet, die Arme hän­gen entspan­nt rechts und links am Kör­p­er herunter, die Schul­tern sind tief.

Bei­de Arme zur Decke streck­en, die Hand­in­nen­flächen zeigen zueinan­der. Nun bei­de Arme ent­ge­genge­set­zt in mod­er­atem Tem­po kreisen. D.h. der eine Arm kreist nach hin­ten, der andere nach vorne. Dabei möglichst große Kreise beschreiben.

Nach 8–12 Wieder­hol­un­gen die Arme in zur Decke gestreck­ter Posi­tion anhal­ten und dann ander­sherum kreisen: Der Arm, der eben vor­wärts gekreist hat, kreist nun rück­wärts. Der Arm, der zuvor rück­wärts gekreist hat, rotiert nun vor­wärts.

Empfehlung: 2 Durchgänge á 8–12 Wieder­hol­un­gen pro Seite (oder so lange wie es gut tut)

Die FZZ-Tagesübung zum Lock­ern und Entspan­nen