Das Freizeitzen­trum Stieghorst ist ein Bürg­er­haus zur Förderung von Begeg­nun­gen, Kul­tur und Freizeit­gestal­tung mit Ange­boten für Kinder, Jugendliche und Erwach­sene. Träger ist seit dem 01.10.2004 die “Freizeit- und Bürg­erzen­tren Biele­feld gGmbH”.

Die Geschäfts­führung dieser gemein­nützi­gen Gesellschaft nehmen der AWO — Kreisver­band Biele­feld und die Gesellschaft für Sozialar­beit im Par­itätis­chen Wohlfahrtsver­band gemein­sam wahr. Die Finanzierung sichert weit­er­hin die Stadt Biele­feld.

Das Gebäude liegt mit­ten im Stadt­bezirk Stieghorst an ein­er Grü­nan­lage. Neben ein­er Raum­nutzungs­fläche von cir­ca 1.400 qm ste­ht damit auch ein weitläu­figes Spiel- und Wiesen­gelände zu Ver­fü­gung.

Das Rau­mange­bot umfasst Spiel-, Freizeit-, Grup­pen- und Ver­anstal­tungsräume für alle Alters­grup­pen. Die Nutzungsvielfalt wird durch drei gut aus­ges­tat­tete Küchen ergänzt, die jew­eils dem Saal, dem Jugend­café und dem Bere­ich Galerie/Gruppenräume zuge­ord­net sind. Sie dienen dem eige­nen Pro­gramm­be­trieb, ermöglichen aber auch bei Ver­mi­etun­gen (z. B. Feiern, Sem­i­nare oder Tagun­gen) Selb­st­be­wirtschaf­tung und damit kostens­parende Selb­stor­gan­i­sa­tion.

Das Freizeitzen­trum bietet auf Wun­sch auch einen gas­tronomis­chen Vollser­vice an. Infor­ma­tio­nen hierzu erhal­ten Sie bei unserem Cafe Bis­cuit oder auf Anfrage.

Auf dem Außen­gelände und damit nutzbar für die Besuch­er aller Bere­iche und Ange­bote des Haus­es liegen ein Sand­kas­ten, eine Boule­bahn (bei­des an der Café-Ter­rasse), eine Street­bal­lan­lage, eine BMX-Bahn, eine Half-Pipe für (Inline-) Skater und mehrere Einzel­spiel­geräte für kleine (und große) Leute.

Im ersten Stock des Gebäudes befind­en sich die Räume unser­er Beratungsstelle.

Die Mitarbeiter*innen

  • Nad­ja Waltke (Leitung)
    Ver­wal­tung, Pro­gramm­pla­nung, Ver­anstal­tung­sor­gan­i­sa­tion, Stadt­teilar­beit, Koop­er­a­tion mit Grup­pen und Vere­inen, Kul­tur­ar­beit, Ver­mi­etun­gen
  • Jür­gen Heß
    Offene Kinder- und Jugen­dar­beit, Kinderkul­turver­anstal­tun­gen,
    Ban­draumver­wal­tung u. -ver­gabe
  • Isabel Sen­tk­er
    Offene Kinder- und Jugen­dar­beit, Mäd­chenar­beit
  • Chris­t­ian Kempe
    Offene Kinder- und Jugen­dar­beit, Jun­ge­nar­beit
  • Anja Dark­ow
    All­ge­meine Ver­wal­tung, Infor­ma­tion, Karten­vorverkauf
  • Walde­mar Rem­pel (Sicher­heits­beauf­tragter)
    Haus­meis­ter / Raum-, Ver­anstal­tungs- und Ver­mi­etungsser­vice
  • André Rem­pel
    Haus­meis­ter / Raum- Ver­anstal­tungs- und Ver­mi­etungsser­vice
  • Malte Grauduss (Beruf­sprak­tikant ab 01.08.)
    Offene Kinder- und Jugen­dar­beit, Fam­i­lien­be­zo­gene Ange­bote

Darüber hin­aus wirken laufend ca. 8 — 12 Kurzzeit- und Vor­prak­tikan­tInnen sowie Ger­ingfügig Beschäftigte und Kursleit­er auf Hon­o­rar­ba­sis bei der Aus­gestal­tung unser­er Ange­bote bzw. als Aushil­fen bei Ver­anstal­tun­gen mit.

Bis auf die Leitung arbeit­en alle haup­tamtlichen Mitar­bei­t­erIn­nen in Teilzeit.