Seit fast 30 Jahren präsen­tieren wir in dieser Rei­he gutes Kinderthe­ater.
Ein­trittspreise: 5,00 Euro Einzelka­rte,
für Ein­rich­tun­gen 4,00 Euro pro Karte.
Wir bit­ten die jew­eilige Alters­be­gren­zung zu beacht­en.
Reservierun­gen: (0521) 55 75 740


  • Mi 17 Okt. 2018 — 11.00 Uhr

    Antonio und Pino”

    Anto­nio, ein älter­er Mann, der schon lange vom eige­nen Zirkus träumt, lebt allein in einem kleinen Haus mit Garten am Rande der Stadt. Seit Kurzem ist Pino, ein Junge von 6 Jahren, mit seinen Eltern in die Nach­barschaft gezo­gen. Seine Eltern haben wenig Zeit für ihn und so streift er immer häu­figer allein durch die Straßen und grü­belt: Wie lang sind 5 Minuten? Was tut man gegen Langeweile? Und: Warum haben Papa und Mama so wenig Zeit für mich? Vielle­icht ist das Leben als Hund lustiger? Pino bastelt sich ein Hun­dekostüm und trifft am Garten­za­un auf Anto­nio. So kommt es, dass der Alte mit seinem Traum und der fra­gende Pino gemein­sam auf die Reise gehen und ihre ganz eigene Zirkuswelt ent­deck­en…             Ein Stück mit Live­musik, über Wün­sche und übers Entschei­den – für die Dinge, die uns wichtig sind — vom Fig­urenthe­ater Neu­mond aus Han­nover. Für Träumer und Fra­gende ab 4 Jahren Ein­tritt: 5 € / Ein­rich­tun­gen: 4 € pro Per­son  


  • Do 6 Dez. 2018 — 15.00 Uhr

    Weihnachtsbäckerei”

    Der Plätzchen­notruf 2412 hil­ft bei ange­bran­nten Plätzchen, vergesse­nen Rezepten, verschwund´nen Schokostreuseln, zer­flossen­em Zuck­er­guß und gestressten Eltern. Kein Wun­der, dass der Plätzchen­notruf­bäck­er Alfons Zuck­er­wat­te vor Wei­h­nacht­en alle Hände voll zu tun hat: ständig klin­gelt das Tele­fon, ein Notruf nach dem anderen. Und heute herrscht beson­ders hoher Hochbe­trieb. Die Kinder sind zu Besuch im Plätzchen­notruf, der Niko­laus braucht sein jährlich­es XXXL Vol­lko­rn­plätzchenkraft­paket und das Räucher­män­nchen und der Nussknack­er plap­pern auch noch dazwis­chen. Als dann ein beson­der­er drin­gen­der Herz­plätzchen-Notruf einge­ht, passiert Alfons Zuck­er­wat­te etwas, was ihm noch nie passiert ist: Er kann nicht liefern! Aus­gerech­net Herz­plätzchen hat er nicht mehr… . Da gibt es nur eine Möglichkeit: sofort ein Herz­plätzchen back­en. Ob ihm das noch gelingt? Wo doch Alfons schon so mit-einan­der äh, durch-einan­der ist, der Nussknack­er und das Räucher­män­nchen in wei­h­nachtlich­er Vor­freude Wei­h­nacht­skrippe spie­len und auf den Auftritt der heili­gen 3 Könige warten und am Tele­fon andauernd jemand den Wun­schzettel­notruf sprechen will. Aber da gibt es ja noch die Kinder, die ihm beim Back­en und Naschen helfen kön­nen. Die „WEIHNACHTSBÄCKEREI“ ist ein leck­eres, ein märchen­haftes Stück über die besinnlichen und hek­tis­chen Momente in der Vor­wei­h­nacht­szeit vom The­ater Tom Teuer für junge und jungge­bliebene Zuschauer ab 4 Jahren. Ein­tritt: 5 € / Ein­rich­tun­gen: 4 € pro Per­son